Welches Pad brauche ich ?

  • Passt die Größe des gewählten Modells zu ihrem Pferd bzw. dem Sattel?
  • Hat das Pferd bestimmte körperliche Besonderheiten, die sie mit einem speziellen Pad ausgleichen müssen?
  • Denken Sie auch unbedingt an Ihren eigenen Komfort. Gerade, wenn Sie häufig und intensiv reiten, werden Sie es zu schätzen wissen, wenn das Pad als zuverlässiger Stoßdämpfer fungiert.
  • Wenn Sie preisbewusst einkaufen möchten: Es ist sinnvoller, am Design zu sparen, als bezüglich der Funktionalität Ihres Westernpads Kompromisse einzugehen.
  • Die Auswahl der Sattelunterlage sollte gut durchdacht sein, da sie auf dem Pferderücken eine wichtige Aufgabe übernimmt. Auch kann sie die Passform des Sattels beeinflussen.

Pads